Du hast noch kein Produkt in den Korb gelegt
animal-1839118_1920.jpg

Rind

Ein schönes Steak oder ein gut gemachtes Gulasch: wer kann dazu schon Nein sagen? Außer natürlich diejenigen, die sich fleischlos ernähren. Rinder gehören zu den wenigen Tieren, deren Fleisch sich von Schwanz bis Zunge verwerten lässt. In Schleswig-Holstein eine Spezialität ist die Holsteiner Färse.

Eine Färse ist ein geschlechtsreifes weibliches Rind, das noch nicht gekalbt hat. Ihr Fleisch hat eine kräftige rote Farbe, feine Fasern und wird von zahlreichen Fettäderchen durchzogen. Die feine Marmorierung macht das Fleisch besonders aromatisch, zart und saftig. Auch das Fleisch von Galloway-Rindern oder Highland-Cattles, die seit Jahren in Schleswig-Holstein heimisch sind, ist besonders zu empfehlen: es ist hochwertig, gesund und äußerst schmackhaft.

Wurst & Fleisch vom Rind
Bei diesen Direktvermarktern erhälst Du bestes Rindfleisch aus der Region