Du hast noch kein Produkt in den Korb gelegt
4.png

Schwein

Wo selbst geschlachtet wird, gibt es hervorragendes Frischfleisch – das in zahlreichen Hofläden und Landschlachtereien direkt am Schlachttag direkt verkauft wird. Hausschweine sind der wichtigste Fleischlieferant Deutschlands – noch weit vor Rind und Geflügel. Immerhin essen 85 Prozent der deutschen Bevölkerung täglich Fleisch oder Wurst, überwiegend vom Schwein. Pro Kopf werden jährlich 39 Kilogramm verspeist, als Braten, Schnitzel oder Haxe. Bio ist beim Schwein noch kein Thema, lediglich 0,7 Prozent der in Deutschland verarbeiteten Schweine stammten 2011 aus Biohaltung. Aber eine artgerechte Haltung lohnt sich durchaus – wie beim Angler Sattelschwein, das im Norden Schleswig-Holstein zuhause ist und dort von nachhaltig arbeitenden Bauern in großen Boxen auf Stroh gehalten wird. Mit viel Platz und gentechnikfreiem Futter. Das zahlen die Tiere zurück – mit perfekt marmoriertem und schmackhaftem Fleisch, das auf der Zunge zergeht.

Schweinefleisch
Bei diesen Direktvermarktern erhälst Du hochwertiges Schweinefleisch