Du hast noch kein Produkt in den Korb gelegt
Edelsalami vom Angler Sattelschwein
Edelsalami vom Angler Sattelschwein
Ostermühlen Fleischmanufaktur

Edelsalami vom Angler Sattelschwein

Diese feste und dunkelrote Edelsalami aus dem hochwertigen Fleisch des Angler Sattelschweins schmeckt natürlich und voll, überrascht den Feinschmecker aber auch durch eine angenehme Rauchnote.

10,00 €
Temperatur: < 10°C
Gekühlt
vakuumverpackt

Sie wird schonend luftgetrocknet, mit Öko-Naturgewürzen und Salz verfeinert und besitzt die für Edelsalamis typisch weiße Ummantelung. Ihre Körnung ist gleichmäßig und sorgt für einen zarten Genuss.


Das Angler Sattelschwein

Das Angler Sattelschwein ist ein echter Fischkopp – wie der Rassenname verrät, stammt es von der Halbinsel Angeln in Schleswig-Holstein und wurde hier aus dem englischen Wessex-Saddleback und dem verbreiteten Marschschwein gezüchtet. Auf unserem Hof Ostermühlen, der nur knapp 50km südlich der Region liegt, fühlt es sich heimisch und wohl und findet in der flachen Weidelandschaft seine perfekten Lebensbedingungen.


Die alte Haustierrasse, die zwischen ihrer Züchtung in den Zwanzigerjahren und den Neunzigerjahren als fast ausgestorben galt, hat sich mittlerweile wieder als großrahmige, robuste und fruchtbare Rasse etablieren können, die vor allem in Schleswig-Holstein, Sachsen und auch Ungarn gezüchtet wird. Die Tiere sind besonders sorgsame Mütter und weisen eine hohe Stressresistenz und Genügsamkeit auf. Ihren ansonsten schwarzen Körper ziert ein weißer Ring, ein „Sattel“, der sich über die Vorderbeine und die Schulterpartie zieht. Große Schlappohren sind ihr zweites Markenzeichen.


Das Fleisch

Das Fleisch unserer Angler Sattelschweins ist unbestritten hochwertig und sehr intensiv im Geschmack. Da die Tiere im optimalen Schlachtalter geschlachtet werden, verfügt ihr Fleisch über einen hohen Fettanteil, ein natürliches Aroma und eine schöne Marmorierung. Dieses intramuskuläre Fett ist natürlicher Geschmacksträger und sorgt für eine hohe Saftigkeit, auch beim Braten.


Haltung & Futter

Unser höchstes Ziel ist es, den Fortbestand des Angler Sattelschweins zu wahren. Daher begleiten wir die Tiere auf unserem Hof stets mit Ehrlichkeit und Wohlwollen und sorgen für ein langsames, stressfreies und tiergerechtes Wachstum, das eine besonders hochwertige Fleischqualität nachhaltig fördert. Gesunde Säue, Ferkel und Eber bewegen sich den Großteil des Jahres frei auf großen Weiden oder im Stall und trotzen kalten Temperaturen und ungemütlichem Wetter mit absoluter Vitalität. Auch ein betriebseigenes natürliches Futter aus frischem oder silierten Kleegras trägt zu der schonenden, artgerechten und ursprünglichen Haltung bei.


Schlachtung

Die Schweine erreichen im Durchschnitt ein Alter von 12 Monaten und werden mit 110–130 kg Gewicht geschlachtet. Dazu transportieren wir sie tierschonend zu unseren Partnerbetrieben, die maximal 60 Minuten entfernt liegen. Die Schlachtung geschieht ausschließlich tierschutzgerecht, hygienisch und qualitätssichernd.

Zutaten

Schweinefleisch, Schweinespeck, Pökelsalz (Kochsalz mit Konservierungsmittel Natriumnitrit), Gewürze.

Keine Angaben

Ostermühlen Fleischmanufaktur

Rinder- und Schweinehaltung in Freiland mit eigener Manufaktur und Direktvertrieb